Titelleiste
 
 
Hauptbahnen   Kleinbahnen   Läutewerke   Pferdebahn   Modellbahn   Links   Gästebuch

Ätzbausatz für einen Personenwagen

Auf der Grundlage eines von verschiedenen Herstellern gefertigten Modells des Personenwagens Ci pr.91 (z.B. Sachsenmodelle/Roco/Röwa) entstand der hier angebotene Umbausatz.

Die benötigten Teile entstehen in Ätztechnik. In der Platine sind Wagenseitenwände, Fensterrahmen und Dachstützen enthalten. Die Umbauarbeiten sind einfach auszuführen. Es sind Fähigkeiten im Sägen, Kleben, Feilen und Lackieren erforderlich.

Zum Verschließen der Öffnungen des Oberlichtaufsatzes in ein Satz 0,1 mm-Bleche erhältlich.

Auf den Fotos abgebildete Bauteile wie Oberwagenlaternenhalter, WC-Fallrohr, Lichtmaschine und Batteriekasten sind nicht im Bausatz enthalten.

Für die Beschriftung des Modells in DR-Ausführung der Epoche III wird der Beschriftungssatz P373 (Wagennummer 321-307 Bitr) von H. Gassner, Jägerstraße 24, 82024 Taufkirchen benötigt.

Hier ist die Bauanleitung.

Modell 2
Wagen ohne Oberlicht.
(J. List/31.08.2004)

Arendsee
91 6482 mit einem sehr interssanten Wagenzug in Arendsee vor der Abfahrt nach Osterburg.
(Müller, Slg. W. List/1968)

Wülmersen-Mehmke
91 6480 mit Personenzug in Wülmersen-Mehmke.
(Müller, Slg. W. List/1968)

Wagen 301-452
Wagen 301-452 in Badel.
(W. List/15.09.1970)

Modell 1
Wagen mit verschlossenem Oberlicht.
(J. List/31.08.2004)
Zurückblättern
Weiterblättern

 
  LogIn Kontakt Impressum